Dein Titel - @myblog.de



Gratis bloggen bei
myblog.de

hahaha,Gerechtigkeit,hahaha

So..ich hab zwar für nen Lateintest zu lernen,allerdings muss ich erstmal meine Gedanken niederlegen,sonst wird das nichts mit Konzentration.
Also..*räusper*
was gibt es schöneres als einen Menschen,der einem immer zuhört?Gewiss nichts,da der homo sapiens ja nen Gruppentier is wa junge.Und da betone ich Tier,denn so mancher Kerl und so manches Weib erscheinen mir recht notgeil.Wun-der-bar dass damit auch noch viele Spaß haben und einfach so durchkommen.Schließt aber Freundschaft zwischen zwei Menschen unterschiedlichen Geschlechtes trotzdem nicht aus,sehr zu meinen Freuden.Aber ok,weiter im Thema.
Ich hatte jetzt wochenlang eine Person,mit der ich über alles reden konnte,aber auf einmal wollte diese nicht mehr.gut,darf ja nicht einseitig sein,ich habe ihr schließlich genauso zuzuhören.
Aber plötzlich will dieser Mensch nicht mehr.Er wird gefühlskalt..oder bin ich es,dem die Apathie einen rostigen Nagel in den Kopf rammt? Ich bin unglücklich mit dem jetzigen Zustand.Mit wem soll ich reden,wenn nicht mit diesem Menschen? Er ist der einzige mit dem ich über meine Gefühle rede.Aber ihm ist Spaß lieber,da hab ich auch Verständnis.Allerdings ist dieser Entzug..dieses Ausbleiben der emotionalen Verwöhnung extrem unangenehm.Man könnte sagen ich wäre auf Entzug.und ich habe Sehnsucht,nach Wärme.nach Verständnis,weil ich das sonst nirgends finde.
Das war's.
9.10.08 21:17
verlinken / 1 Kommentar(e) / kommentieren